Reisen und Gesundheit

Reisen und Gesundheit

  • Arztsuche

    Hier finden Sie eine Liste reisemidizinisch fortgebildeter Ärzte in Ihrer Nähe, sowie  Gelbfieberimpfstellen.

  • Reisemedizin

    Präventionsmaßnahmen bei Kurzreisen, Hygiene-Regeln, Mitnahme des Blutgruppenpasses, Durchfallerkrankungen, Entspanntes Fliegen, Allgemeine Verhaltensweisen im Ausland, Entspannt Reisen, Gesund Reisen, Flugangst, Reisekrankheiten, Reiseapotheke.
  • Reiseimpfungen

    Das Reiseland ist entscheidend für die Bestimmung der erforderlichen Impfungen. Vor einer Reise ins Ausland ist daher grundsätzlich eine reisemedizinische Beratung zu empfehlen. Neben darauf spezialisierten niedergelassenen Ärzten stehen Tropeninstitute und teilweise Gesundheitsämter als kompetente Anbieter zur Verfügung. Aktuelle Empfehlungen, Impfkalender, Poster zum Impfkalender, Übersetzungen des Impfkalenders.
  • Reiseapotheke

    Eine Reiseapotheke gehört in jedes Gepäck. Was darin sein sollte, hängt vom Reiseziel, der Reisedauer und Reiseart ab. Denken Sie auch an Ihre Reiseapotheke für Kinder. Grundausstattung, Erste-Hilfe, Medikamente, Sonnenschutz, Länderspezifische Vorsorge.
  • Reisen mit Betäubungsmitteln

    Wer auf betäubungsmittelhaltige Arzneimittel angewiesen ist, darf diese grundsätzlich auch auf Auslandsreisen mitnehmen, um seine medizinische Versorgung sicher zu stellen. Patientinnen und Patienten müssen aber einige Regeln beachten, damit es bei der Einreise oder am Urlaubsort nicht zu Problemen mit dem Zoll oder der Polizei kommt. Darauf macht zu Beginn der Urlaubszeit die Bundesopiumstelle des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) aufmerksam. Grundsätzlich gilt: Betäubungsmittel, die nach der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung (BtMVV) von einem Arzt verschrieben wurden, können in einer der Dauer der Reise angemessenen Menge als persönlicher Reisebedarf für 30 Tage mitgeführt werden. Hier findeh Sie umfassende Informationen, Reiseformulare und Adressen.

    Aktuelles