Neues Sozialfahrzeug für die Stadt Neuenburg am Rhein

Quelle: Das Onlinebuch

Autor
Redaktion Das Onlinebuch
Am Rehgarten 1
79395 Neuenburg am Rhein
Telefon: 07634 - 55 39 77
Telefax: 07634 - 55 39 78

Offizielle Übergabe in Anwesenheit von Presse und Sponsoren!

Am 31.07.2019 herrschte rege Betriebsamkeit vor dem Neuenburger Rathaus, als das neue Sponsorenfahrzeug, ein Ford Transit Courier mit hochwertiger Ausstattung, offiziell an die Stadtverwaltung Neuenburg übergeben wurde. Zur feierlichen Übergabe hatte die Stadtverwaltung die örtliche Presse und die beteiligten Sponsoren zu einem Umtrunk eingeladen.

Bürgermeister Joachim Schuster freute sich, gemeinsam eine gute Tat feiern zu können, denn das neue Sozialfahrzeug komme dem sozialen Bereich der Stadt Neuenburg zugute. Dazu gehören Kindergärten, Schulen, Vereine, Hilfseinrichtungen sowie die Stadtjugendpflege mit dem derzeit laufenden Kindersommer. Bis auf die Unterhaltskosten steht das Fahrzeug, dank der Sponsoren zum Nulltarif zur Verfügung. Der Rathauschef versprach, dass das neue Fahrzeug ganz viel im Einsatz sein und herumfahren wird, um die hochwertigen Präsentationsflächen gut sichtbar kreuz und quer durch Neuenburg und derer Ortsteile zu bewegen.

Sowohl das Stadtoberhaupt als auch Projektleiter Ralf Goebel von der Firma „Das Onlinebuch“, der die Sponsoren ins Boot geholt hatte, freuten sich über die vielen Projektpartner, die dieses Fahrzeug erst möglich gemacht haben.

Alle teilnehmenden Sponsoren erhalten zum Dank über den Zeitraum von 5 Jahren ein hochwertiges Präsentationspaket:

  • Präsenz mit Logo auf dem Ford Transit Courier
  • Präsentation auf der Sponsorenwand (Roll Up)
  • Digitale Präsentation Ihrer Anzeige auf einem Bildschirm im Bürgerbüro der Stadt Neuenburg
  • Webseiten Verlinkung auf der Webseite der Stadt Neuenburg
  • Präsentation der Visitenkarten im Bürgerbüro der Stadt Neuenburg
  • Präsentation Ihrer Unternehmensfleyer im Bürgerbüro der Stadt Neuenburg für Angebote, Mitarbeitersuche oder sonstigen Mitteilungen oder Veröffentlichungen
  • Pressemitteilung in der Badischen Zeitung von Jutta Geiger
  • Förderurkunde für Dank und Anerkennung

Die am Projekt teilnehmenden Firmen zeigten dabei öffentlich, dass ihnen regionales, soziales Engagement am Herzen liegt und sie karitativ tätige Gruppen, Vereine und Institutionen fördern wollen.

Vielen Dank an alle Projektpartner und deren Engagement in der Region:

Foto: Philipp Goebel

Sie haben Interesse an einem kostenlosen Produkt für Ihre Institution?

Kontaktieren Sie uns hier.

Aktuelles

Ihr besonderes Highlight...

Sie haben ein besonderes Angebot, eine Aktion oder Veranstaltung zu diesem Thema und möchten darauf hinweisen?